Ergänzungsleistungen – Übergangsfrist endet am 31. Dezember 2023

Medienmitteilungen, 22. Dezember 2023

Per 1. Januar 2024 entfällt das Übergangsrecht bei den Ergänzungsleistungen (EL), und es gilt nur noch das neue Recht. Künftig werden alle EL-Beziehenden gleichgestellt. Dadurch erhalten einige Personen weniger oder gar keine EL mehr.

Bild
Mann stützt sich an Autodach

Am 1. Januar 2021 ist das neue EL-Recht in Kraft getreten. Für Personen mit einem damals bereits laufenden Anspruch galt eine Übergangsfrist von drei Jahren. Während dieser Zeit wurden die Ergänzungsleistungen nach altem und neuem Recht berechnet. Zur Verhinderung einer Schlechterstellung wurde jeweils die vorteilhaftere Berechnung angewendet.