Frau im Bus

Vermittlung von Stellensuchenden und Stellenmeldepflicht

Sie haben offene Stellen? Sie haben eine Stelle, die sich für Personen mit erschwerenden Bedingungen (z.B. Stellensuchende 50plus) oder mit speziellen Bedürfnissen (z.B. mit einer gesundheitlicher Beeinträchtigung) eignen würde? Wir unterstützen Sie und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Beratung 

Sie haben allgemeine Fragen zur Anstellung von Personen, die durch Sozialversicherungen (Arbeitslosenversicherung ALV und Invalidenversicherung IV) unterstützt werden? Sie haben Fragen zum Job-Room auf arbeit.swiss, zur Stellenmeldepflicht, generell zu Stellenausschreibungen? Unsere Arbeitgeberberaterinnen und Arbeitgeberberater unterstützen Sie sehr gerne. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Vermittlung von Stellensuchenden

Wir vermitteln Arbeitskräfte mit unterschiedlichsten Ausbildungen und Erfahrungen und in unterschiedlichen Lebenssituationen, sowohl für Dauerstellen als auch für Teilzeiteinsätze.

Nutzen Sie den Job-Room. Sie finden dort den grössten Kandidatenpool der Schweiz und können registrierte Stellensuchende direkt kontaktieren. Sie haben eine offene Stelle? Nutzen Sie den Job-Room für die Publikation Ihrer offenen Stellen.

Wir unterstützen und vermitteln Arbeitnehmende, die es aus verschiedensten Gründen schwerer haben, selber eine neue Stelle zu finden. Haben Sie eine Stelle zu vergeben, die Sie gerne diesen Personen zur Verfügung stellen würden? Haben Sie die Möglichkeit Praktikumsplätze für diese Personen anzubieten? Wir klären ab (z.B. durch ein ergonomisches Profil, eine Potenzialabklärungen usw.), ob sich die Person für die Stelle eignet oder nicht. Kontaktieren Sie uns und informieren Sie unsere Mitarbeitenden über Ihre Vorstellungen und Anforderungen.

Stellen im Job-Room auf arbeit.swiss publizieren

Sie können alle offenen Stellen im Job-Room publizieren. Nutzen Sie für alle weiteren Fragen oder für Stellen für Personen mit erschwerter Stellensuche unser Kontaktformular.

Stellenmeldepflicht

Die Stellenmeldepflicht gilt für Berufe mit mindestens fünf Prozent Arbeitslosigkeit. Arbeitgebende müssen bei einer Ausschreibung rechtzeitig abklären, ob die auszuschreibende Stelle meldepflichtig ist. Hier erfahren Sie mehr zum Vorgehen.

Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten bei der Eingliederung von Personen mit erschwerenden Bedingungen

Wir beraten und begleiten Personen in unterschiedlichen Lebenssituationen bezüglich ihrer beruflichen Wiedereingliederung. Wir verfügen über spezialisierte Beraterinnen und Berater, die Sie als Arbeitgebende kompetent beraten und wenn nötig bei der Eingliederung begleiten.

Stellen für gesundheitlich beeinträchtigte Personen

Krankheit oder Unfall können dazu führen, dass sich Arbeitnehmende beruflich neu orientieren müssen. Die Invalidenversicherung ist dabei auf Sie, als potentiellen neuen Arbeitgebenden, angewiesen.

Vermittlung von Stellensuchenden 50plus

Die Stellensuche für Personen 50plus ist häufig eine besondere Herausforderung. Spezialisierte Personalberaterinnen und Personalberater begleiten die Stellensuchenden und den neuen Arbeitgebenden bis und über den Stellenantritt hinaus.

Stellen für Jugendliche

Sie haben eine offene Lehrstelle und möchten diese gerne mit Unterstützung des RAV besetzen? Sie haben eine Stelle, die sich für eine Lehrabgängerin, einen Lehrabgänger eignen würde? Hier erfahren Sie mehr.

Instrumente zur Unterstützung einer erschwerten Eingliederung

Die Sozialversicherungen (ALV und IV) kennen verschiedene Instrumente, die den (Wieder-)Einstieg in die Berufswelt insbesondere für Personen mit erschwerenden Bedingungen unterstützen. 

Häufig gestellte Fragen

Wir verfügen über eine offene Stelle und sind offen bezüglich der Besetzung. An wen sollen wir uns wenden?
Ich muss mehrere Stellen abbauen und habe gehört, dass ich dies melden muss. Wie und wo kann ich dies melden?